Zum Inhalt springen
bbh_blocked_dnftl
Arcade Metropole

Aubergine mal anders


Tessa

Empfohlene Beiträge

Die Auberginen halbieren. Dann schräg einschneiden auf der Hautseite.
Erst in eine Richtung, dann in die andere. Es ergibt sich eine rautenförmige Ansicht.
ACHTUNG: Nicht vollständig durchschneiden sondern ca 1/2-1 cm an beiden Seiten stehen lassen.
TIPP: Ich lege an jede Seite je einen Messergriff in der passenden Stärke beim Schneiden.
Dann die Auberginen etwa 20 Minuten in Salzwasser legen. Dabei mit einem Teller z.B. beschweren damit sie vollständig im Wasser liegen.
Es dient dazu die Bitterstoffe zu eliminieren.

Nun das das Hackfleisch mit den angegebenen Zutaten mischen. In die Rautenöffnungen immer kleine Portionen Hackfleisch einfüllen.
TIPP: Ich nehme eine Gabel und drücke das Hack mit der dünnen Seite etwas ein.
Es erleichtert das Einfüllen wenn man die Aubergine etwas  rund knickt.

(Siehe Bild)

Eine Pfanne mit reichlich Öl füllen oder eine Fritteuse benutzen und die Auberginen jede Seite etwa 3 Minuten braten. Dann kurz auf ein Küchenkrepp geben.

Nun die Soße zusammenrühren

Auberginen in Pfanne geben und die Sosse zwischen sie giessen.
Mit einem Pinsel die Auberginen bestreichen
Deckel auflegen.
Den Herd mittlere Hitze. Sobald es zu köcheln beginnt auf niedrige Stufe
20 Minuten leise köcheln lassen

 

 

 

 

index.png aub.jpg


Rezept vollständig sehen

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.